Anfahrt

Hill Vibes Festivalgelände:

Sport- und Veranstaltungszentren Telfs

 

Franz-Rimml-Straße 4, 6410 Telfs

Tirol, Österreich 

 BAHN:

Man ist vom Bahnhof Telfs-Pfaffenhofen bis zum Festivalgelände, zu Fuß, circa 15 Minuten unterwegs. 

Ihr könnt den Weg nicht verfehlen, da wir vom Bahnhof bis zum Festivalgelände eine Beschilderung anbringen werden.

Unter der Woche fährt der letzte Zug Richtung Innsbruck um 00:03 Uhr, der letzte Zug Richtung Landeck fährt um 00:33.

Am Wochenende fahren die Nachtzüge Richtung Innsbruck um 02:27 Uhr und 03:27 Uhr. Die Nachtzüge Richtung Landeck fahren um 01:33 Uhr, 02:33 Uhr und 03:39 Uhr.

https://www.oebb.at/

BUS: 

Wer den Bus bevorzugt, kann den Regionalbus ( Linie 4176 ) vom Innsbrucker Hauptbahnhof nehmen und bei der Haltestelle „Telfs Anton-Auer-Straße“ aussteigen.

Unter der Woche fährt der letzte Bus Richtung Innsbruck um 22:22 Uhr, der letzte Bus Richtung Nassereith fährt um 00:01.

Am Wochenende fahren die Nachtbusse Richtung Innsbruck um 00:22 Uhr, 02:22 Uhr und 03:52 Uhr. 

https://smartride.vvt.at/

FLUGZEUG: 

Der nächstgelegene Flughafen ist in Innsbruck und ca. 30km vom Festivalgelände entfernt. (www.atmosfair.de)

PKW:

Der Umwelt zu Liebe wären wir euch dankbar, wenn ihr mit den öffentlichen Verkehrsmitteln kommen würdet. Solltet ihr dennoch mit dem Auto anreisen, wäre es schön, wenn ihr Fahrgemeinschaften bildet. 

In diesem Fall müsst ihr von der Autobahn A12 bei Telfs West abfahren, die 4. Ausfahrt des Kreisverkehrs nehmen, circa 200m geradeausfahren und kurz vor dem Tunnel links abbiegen. 

Ihr habt euer Ziel erreicht.
Für Festivalbesucher stehen ausreichend Parkflächen in der Tiefgarage zur Verfügung.

Bitte folgt unbedingt der Parkplatzbeschilderung bzw. den Einweisern vor Ort, die euch auf dem schnellsten Wege zu einem Parkplatz führen. 

Die Parkgebühren für das Festivalwochenende sind im Ticket inkludiert. Deshalb ist auch eine mehrmalige Ein- und Ausfahrt möglich. 

Die Tiefgarage ist von Mittwoch bis Sonntag geöffnet. 

Die Flucht- und Rettungswege sind zu jeder Zeit freizuhalten, dies gilt auch während dem Be- und Entladen der Autos.